Die Körperlandkarte im Ohr aktivieren

Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist eine Reflexzonentherapie. Grundlage ist die Abbildung des menschlichen Körpers als Embryo im Ohr. Bei der Ohrakupunktur werden durch das Nadeln bestimmter Punkte im Ohr die entsprechenden Körperregionen oder Organe behandelt.

Die Ohrakupunktur ist besonders bei akuten und chronischen Erkrankungen, bei jeglichen Sucht- erkrankungen (Über- und Untergewicht, Raucherentwöhnung, Medikamenten- und Alkoholmissbrauch), psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Stress, Schlafstörungen, Traumata, Konzentrations- und Lernschwierigkeiten sowie Allergien wie Heuschnupfen oder chronischer Sinusitis sehr wirkungsvoll.

Ich wende die Ohrakupunktur begleitend zu anderen Behandlungsformen wie Körperakupunktur, Tuina oder Kinderbehandlungen an. Als Verstärkung der Behandlung verwende ich zwischen den einzelnen Behandlungen Ohrkügelchen, die auf die Reflexzonenpunkte am Ohr aufgeklebt werden.

© Peter Maurer für SBO-TCM....................

ImpressumDisclaimerSitemap