Was bedeutet "dipl. SBO-TCM"

Die SBO-TCM ist eine gesamtschweizerische Berufsorganisation und als solche ein eigenständiges Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für Beteiligte im Gesundheitswesen. Die SBO-TCM stellt gesamtschweizerisch die hohe Qualität im Bereich TCM sicher; sie ist in Zusammenarbeit mit den Ausbildungsstätten verantwortlich für die Aus- und Weiterbildung der Therapeutinnen und Therapeuten.

So führt die SBO-TCM gesamtschweizerische Prüfungen über die Grundlagen der Westlichen Medizin und die Grundlagen sowei die fünf Fachrichtungen der TCM durch. Nur nach Abschliessen einer dem Qualitätsstandard der SBO-TCM entsprechenden Ausbildung, nach Bestehen der Prüfung sowie Absolvieren von praktischer Patientenarbeit können sich Therapeutinnen und Therapeuten um den Titel "dipl. SBO-TCM" für eine der Fachrichtungen bewerben.

SBO-TCM-anerkannte Therapeutinnen und Therapeuten weisen somit ein umfassendes Wissen in den Gebieten der TCM und auch gute Grundkenntnisse der Westlichen Medizin vor.

Die SBO-TCM vertritt Therapeutinnen und Therapeuten aller Fachrichtungen (Akupunktur, Chinesische Arzneimitteltherapie, Tuina, Diätetik, Qi Gong) und ist die grösste Organisation ihrer Art in der Schweiz.

SBO-TCM Schweizerische Berufsorganisation für TCM Therapeutinnen und Therapeuten

ImpressumDisclaimerSitemap